Jamliner I

Gestaltung von Hamburgs musikalischer Buslinie
Artists: DAIM, Daddy Cool, Tasek | "Jamliner" |  work for Musikhochschule Hamburg / Germany | 2000Im Jahr 2000 startete das Jamliner-Projekt in Hamburg – ein soziales Jugendprojekt, bei dem ein ehemaliger Linienbus in einen mobilen Bandproberaum mit integriertem Tonstudio umgewandelt wurde. Für die signifikante Gestaltung der Bus-Karosserie zeichnete getting-up verantwortlich. Mehr Infos »

Urban Discipline 2000

Graffiti-Art Ausstellung in der I-Punkt Halle, Hamburg

"Urban Discipline 2000 - graffiti-art ausstellung", Thomas-I-Punkt-Skateland, Amsinckstr. 70, Hamburg. 15.06.2000 - 23.06.2000, Finissage: 23.06.2000 (Eintrittskarte)Im Jahr 2000 organisierte die Künstlergruppe getting-up die erste Urban-Discipline-Ausstellung in der I-Punkt Halle in Hamburg. Ziel war es, eine kurze Momentaufnahme der globalen Graffiti-Kultur für die Ausstellungsbesucher greifbar zu machen.
Mehr Infos »

Urban Discipline 2000 – Buch

Katalog zur Ausstellung

"Urban Discipline 2000 - Graffiti-Art" | getting-up | 2000Der Katalog zur Urban Discipline 2000 Ausstellung vermittelt auf 96 Farbseiten einen umfassenden Eindruck von den 27 beteiligten Künstlern, ihren Arbeiten und der Ausstellung selbst. Jeder Artist wird auf mehren Seiten mit relevanten Informationen und aussagekräftigen Fotos porträtiert.
Mehr Infos »

Gefangene helfen Jugendlichen

„Gefangene helfen Jugendlichen“ – Künstlerische Gestaltung einer alten Kinoleinwand in der JVA Hamburg-Fuhlsbüttel

Artists: DAIM, Daddy Cool, Stohead, Tasek, Trol, Seak | “Gefangene helfen Jugendlichen” | Hamburg | 02.2000 | work in prison (JVA – Santa Fu) für “Gefangene helfen Jugendlichen e.V.”Im Jahr 1996 startete in der JVA Hamburg-Fuhlsbüttel durch die Initiative von drei engagierten Häftlingen ein spannendes soziales Projekt: Durch die Konfrontation mit Gefangenen sollten gefährdete Jugendliche vom Einschlagen einer kriminellen Laufbahn abgehalten werden. Für den Besucherraum gestaltete getting-up eine alte Kinoleinwand um.

Auf sehr anschauliche und abschreckende Art und Weise realisierten die Künstler DAIM, Daddy Cool, TASEK, Stohead, Trol und Seak im Jahr 2000 die Idee zu ihrem Bild: Gewaltbereite Jugendliche lungern bewaffnet vor Gefängnismauern herum, umringt von den dämonischen Verlockungen eines Lebens mit der Kriminalität. Die Insassen der Haftanstalt versuchen, die Jugendlichen zu warnen.

Das aussagekräftige Bild soll der Abschreckung dienen – genauso wie die „Gefangene helfen Jugendlichen“-Initiative selbst.

Artists: DAIM, Daddy Cool, Stohead, Tasek, Trol, Seak | "Gefangene helfen Jugendlichen" | Hamburg / Germany | 02.2000 | work in prison (JVA - Santa Fu) for "Gefangene helfen Jugendlichen e.V."

Artists: DAIM, Daddy Cool, Stohead, Tasek, Trol, Seak | “Gefangene helfen Jugendlichen” | Hamburg | 02.2000 | work in prison (JVA – Santa Fu) für “Gefangene helfen Jugendlichen e.V.”

Links zum Thema:
gefangene-helfen-jugendlichen.de

Graffiti-Art Ausstellung

Graffiti-Art Exhibition at Phonodrome, Hamburg | 1999Im Jahr 2000 organisierte die Ateliergemeinschaft getting-up die Graffiti-Art-Ausstellung in Hamburg mit mehr als 100 Exponaten verschiedener Künstler.

Das Zustandekommen dieser Ausstellung war dem großen Erfolg einer Exposition gleichen Namens im Kunstverein Rügen geschuldet; Mehr Infos »

Info

Archive: 2000

  • News

  • Categories

    • Ausstellungen
    • Diverse Wandarbeiten
    • Großdrucke
    • Fahrzeuge
  • Archives

    • 2012
    • 2011
    • 2010
    • 2009
    • 2008
    • 2007
    • 2005
    • 2004
    • 2002
    • 2001
    • 2000