Urban Discipline 2001

Graffiti-Art Ausstellung in der Postsortierhalle am Stephansplatz, Hamburg

"Urban Discipline 2001 - graffiti-art ausstellung", Postsortierhalle am Stephansplatz, Hamburg. 12.06.2001 - 18.06.2001 (Flyer)Nach der erfolgreichen Urban-Discipline-Ausstellung im Jahr 2000 organisierte das Künstlerkollektiv getting-up im darauffolgenden Jahr bereits deren Nachfolger. Urban Discipline 2001 offenbarte damit die Entwicklung einer Bewegung, die einst als Jugend-Subkultur im Untergrund begann und sich mittlerweile als ernstzunehmende Gattung im elaborierten Kunstbetrieb etabliert hat.

Um genügend Platz für die Exponate der 22 beteiligten Künstler zu haben, wechselte Urban Discipline in die Hamburger Postsortierhalle am Stephansplatz – 1.000 m² Ausstellungsfläche für Leinwände, Wandbilder, Skulpturen, Fotos und Installationen. Über 100 Arbeiten international anerkannter Künstler wie Os Gemeos, Codeak, Ecb, Dare und Toast wurden gezeigt und sorgten für abwechslungsreiche Einblicke in das aktuelle Graffiti-Geschehen.

Besonderes Highlight: Die bekannte Szenefotografin Martha Cooper stellte ihre legendären Fotos aus den Anfangstagen der HipHop-Kultur aus.

Einen Eindruck von der Ausstellung Urban Discipline 2001 bekommen Sie hier:

Auch zu diesem Anlass wurde ein Katalog zur Ausstellung produziert, das innerhalb von kürzester Zeit ausverkauft war.

Links zum Thema:
urbandiscipline.de/2001

Related posts:
Urban Discipline 2001 – Buch
Urban Discipline 2000
Urban Discipline 2002

Info

  • News

  • Categories

    • Ausstellungen
    • Diverse Wandarbeiten
    • Großdrucke
    • Fahrzeuge
  • Archives

    • 2012
    • 2011
    • 2010
    • 2009
    • 2008
    • 2007
    • 2005
    • 2004
    • 2002
    • 2001
    • 2000