Onlinestar Award für nextwall

DMMA-Onlinestar - LogoAuszeichnung:
BRONZE für „nextwall“ inkl. „Tagged in Motion“ in der Kategorie Sonderformate

Um die digitale Zukunft der Außenwerbung kreativ zu erproben, errichtete die Agentur ein eigenes Experimentierlabor: die interaktive Graffitiwand „nextwall“. Die bisherigen Höhepunkte: ein Bluetooth-Besucher-Guide; QR Codes, die nextwall-Graffiti direkt aufs Handy liefern; mobile Gutscheine, die per Kamerahandy und Objekterkennung „erfotografiert“ werden können sowie eine Augmented-Reality- Performance, in der virtuelle Graffiti in den freien Raum „gesprüht“ wurden. Interaktive Außenwerbung wird so erlebbar.

client:
Jung von Matt/next GmbH, Hamburg

design:
Jung von Matt AG, Hamburg
Timo Wilks, Leif Abraham, Christian Behrendt, Felix Schulz, Frederik Mellert, Ralf Lechner, Nils Doehring, Christoph Maeschig, Nina Borrusch, Sven Hermann

künstler:
Mirko Reisser (DAIM), Gerrit Peters (Tasek), Benjamin Dressel (Desur), Claus Winkler (Seak), Heiko Zahlmann (Daddy Cool)

creative direction:
Simone Ashoff, Sven Loskill

graphic design:
Janine Hoffman, David Neumann

text:
Henning Korb, Robert Ehlers

project management:
Mirja Rudau, Jana Purucker

Related posts:
iF Communication design award für nextwall
reddot design award für nextwall
Merit Award für nextwall

Info

  • News

  • Categories

    • Ausstellungen
    • Diverse Wandarbeiten
    • Großdrucke
    • Fahrzeuge
  • Archives

    • 2012
    • 2011
    • 2010
    • 2009
    • 2008
    • 2007
    • 2005
    • 2004
    • 2002
    • 2001
    • 2000