Mirko Reisser (DAIM)

Mirko Reisser (DAIM)Er wurde 1971 in Lüneburg geboren. 1989 begann er mit der Sprühdose zu arbeiten. Seine Detailverliebtheit und die perfekte Ausführung seiner Arbeiten machen ihn seit über 20 Jahren zum Vorbild für viele Graffiti-Aktive. Seit 1992 arbeitet er als freier Künstler in Hamburg, der sich durch aufwändige Produktionen und die Konstituierung eines speziellen 3D-Stils einen internationalen Namen gemacht hat.

In seinen Arbeiten gelingt DAIM der schwierige Balance-Akt zwischen technischer Vielseitigkeit und individueller Ausdrucksweise. Seine geometrischen Buchstaben und Figuren orientieren sich an physischen Gegebenheiten wie Licht und Schatten, überwinden in der Durchführung jedoch die Schwerkraft und biegen die Realität. Linien schaffen Formen, aus Farben wird ein Gefühl; kraftvoll wachsen architektonisch anmutende Gebilde in den Raum. Die Ruhe der Flächen trifft auf die Spannung dynamischer Elemente, die das Bild ergänzen, teilen und durchqueren. Betrachter werden in seine Bilder förmlich hineingesogen und fühlen sich versetzt in eine neue Dimension.

DAIMs Wurzeln liegen eindeutig im Graffiti. Doch auch andere Einflüsse mischen sich unzweifelhaft in seine Werke: Grafik, Malerei, Kalligrafie und vieles mehr. Stets auf der Suche nach einem kreativen Zugang zu seiner Umgebung, gestaltet er urbane Landschaften farbenfroh um. Seine herausragende künstlerische Handschrift verbindet die verschiedensten Techniken, Inhalte und Orte miteinander, wo auch immer DAIM seine Spuren hinterlässt. Durch seinen hohen Wiedererkennungswert ist sein Stil international bekannt. Dadurch beeinflusst er heranwachsende Generationen junger Künstler auf der ganzen Welt.

Mehr Infos:
mirkoreisser.de
daim.org

Comments are closed.

  • News

  • Categories

    • Ausstellungen
    • Diverse Wandarbeiten
    • Großdrucke
    • Fahrzeuge
  • Archives

    • 2012
    • 2011
    • 2010
    • 2009
    • 2008
    • 2007
    • 2005
    • 2004
    • 2002
    • 2001
    • 2000