Urban Discipline – die Dokumentation

Urban Discipline - DVDZur vorerst letzten Urban-Discipline-Ausstellung im Jahr 2002 hat die verantwortliche Künstlergruppe getting-up in Kooperation mit den Berliner Filmemachern von Halbbild eine 75-minütige Dokumentation angefertigt.

„Urban Discipline – Graffiti-Art Documentation“ zeigt sämtliche Werke der beteiligten Künstler und vermittelt einen visuell erfahrbaren Eindruck der Ausstellung in der Alten Bavaria St. Pauli Brauerei in Hamburg. Die Dokumentation wirft einen sehenswerten Blick auf die Künstler, ihre Motive und die Hintergründe für ihr Schaffen Mehr Infos »

Identität – Poster

Das Poster des Wandbildes in Hamburg-Rothenburgsort
"Identität" | PosterIm Jahr 2008 wurde von getting-up ein Wandbild an der Außenfassade eines Hochhauses in Hamburg-Rothenburgsort realisiert: „Identität“. Das Poster des Motivs von DAIM, TASEK und RKT one ist hier im Shop erhältlich.

Das zentrale Element des Bildes erinnert an die geöffnete Blüte einer Blume, die ein Gefühl von Freundlichkeit und Weltoffenheit vermitteln soll. Mehr Infos »

Smell of paint in the air – Katalog-Box

"Smell of paint in the air", Exhibition Catalogue, Postcard-Box, 2005Im Jahr 2005 fand in der K3 Halle auf Kampnagel in Hamburg und im Westwendischen Kunstverein im Gartower Zehntspeicher die Graffiti-Art-Ausstellung „Smell Of Paint In The Air“ statt.
Leinwandarbeiten, Skulpturen, Installationen und Wandbilder, allesamt realisiert von der Ateliergemeinschaft getting-up.
Mehr Infos »

Urban Discipline – CD-rom

"Urban Discipline 2002 - Graffiti-Art CDrom", getting-up, 2004Die CD-ROM zu Urban Discipline – Graffiti-Art 2002

Die CD-ROM liefert einen umfassenden Überblick über die sehenswerten Beiträge der beteiligten Graffiti-Aktivisten bei der dritten Urban-Discipline-Ausstellung im Jahr 2002. Sämtliche 34 Künstler wie Os Gemeos, Banksy, Toast oder Zedz werden ausgiebig porträtiert, unterfüttert durch viel Bildmaterial und persönlich angefertigte Texte aller Teilnehmer. Mehr Infos »

DAIM – daring to push the boundaries

"DAIM - daring to push the boundaries", getting-up / m.reisser (1. Auflage), 2004Um die intensive Auseinandersetzung mit den Darstellungsmöglichkeiten seines Namens zu demonstrieren, ihn in eine Einheit zu bringen und zu perfektionieren, geht der Hamburger 3D-Virtuose DAIM mit Vorliebe “graffiti-untypische” Wege. Man könnte meinen, seine Styles brächen aus den Mauern hervor, um auf Leinwänden zu explodieren, photorealistischen Serien Platz zu machen und schließlich als Plastiken zu neuem Leben zu erwachen. Mehr Infos »

Urban Discipline 2002 – Buch

Katalog zur Ausstellung
"Urban Discipline 2002 - Graffiti-Art" | getting-up | 2002144 Farbseiten umfasst der aufwendig produzierte Hardcover-Katalog zur dritten Urban-Discipline-Ausstellung aus dem Jahr 2002. Sämtliche 34 Künstler wie Os Gemeos, Banksy, Toast oder Zedz werden ausgiebig porträtiert, unterfüttert mit viel Bildmaterial und sehr persönlichen Texten zu allen Beteiligten.
Mehr Infos »

Urban Discipline 2001 – Buch

Katalog zur Ausstellung
"Urban Discipline 2001 - Graffiti-Art" | getting-up | 2001Der Ausstellungskatalog zur Urban Discipline 2001 Ausstellung ist wesentlich aufwendiger produziert worden als sein Vorgänger. Mit Hardcover-Einband und deutlich mehr Seiten besticht er auch durch sein ungewöhnliches Format.
Mehr Infos »

Urban Discipline 2000 – Buch

Katalog zur Ausstellung

"Urban Discipline 2000 - Graffiti-Art" | getting-up | 2000Der Katalog zur Urban Discipline 2000 Ausstellung vermittelt auf 96 Farbseiten einen umfassenden Eindruck von den 27 beteiligten Künstlern, ihren Arbeiten und der Ausstellung selbst. Jeder Artist wird auf mehren Seiten mit relevanten Informationen und aussagekräftigen Fotos porträtiert.
Mehr Infos »

Info

Category: Veröffentlichungen

  • News

  • Categories

    • Ausstellungen
    • Diverse Wandarbeiten
    • Großdrucke
    • Fahrzeuge
  • Archives

    • 2012
    • 2011
    • 2010
    • 2009
    • 2008
    • 2007
    • 2005
    • 2004
    • 2002
    • 2001
    • 2000