Innovative Advertising Awards für nextwall

New York Festivals - Innovative Advertising Awards 2008 | "nextwall"Um die digitale Zukunft der Außenwerbung kreativ zu erproben, errichtete die Agentur ein eigenes Experimentierlabor: die interaktive Graffitiwand „nextwall“. Die bisherigen Höhepunkte: ein Bluetooth-Besucher-Guide; QR Codes, die nextwall-Graffiti direkt aufs Handy liefern; Mehr Infos »

iF Communication design award für nextwall

iF communication design award 2008 | "nextwall" - Jung von Matt/Um die digitale Zukunft der Außenwerbung kreativ zu erproben, errichtete die Agentur ein eigenes Experimentierlabor: die interaktive Graffitiwand „nextwall“. Die bisherigen Höhepunkte: ein Bluetooth-Besucher-Guide; QR Codes, die nextwall-Graffiti direkt aufs Handy liefern; Mehr Infos »

Merit Award für nextwall

One show interactive - Merit Award for Excellence in New Media Advertising 2008 One show entertainment - Merit Award for Excellence in Branded Entertainment 2008Ausgezeichnet in den Kategorien:
Merit Award – Entertainment 2008
Merit Award – Interactiv 2008

Um die digitale Zukunft der Außenwerbung kreativ zu erproben, errichtete die Agentur ein eigenes Experimentierlabor: Mehr Infos »

Onlinestar Award für nextwall

DMMA-Onlinestar - LogoAuszeichnung:
BRONZE für „nextwall“ inkl. „Tagged in Motion“ in der Kategorie Sonderformate

Um die digitale Zukunft der Außenwerbung kreativ zu erproben, errichtete die Agentur ein eigenes Experimentierlabor: die interaktive Graffitiwand „nextwall“. Mehr Infos »

reddot design award für nextwall

reddot design award - Winner 2008 | "nextwall" - Jung von Matt/nAusgezeichnet mit:
red dot
red dot award: communication design 2008

Um die digitale Zukunft der Außenwerbung kreativ zu erproben, errichtete die Agentur ein eigenes Experimentierlabor: die interaktive Graffitiwand „nextwall“. Mehr Infos »

nextwall – macht Graffiti interaktiv

nextwall LogoIm Jahr 2007 wurde die Künstlergruppe getting-up angefragt, vor den Büros der New-Media-Agentur Jung von Matt/next im Hamburger Karoviertel ein interaktives Wandbild zu gestalten: „Nextwall“.

Neben den getting-up Künstlern DAIM, TASEK und Daddy Cool beteiligten sich auch die beiden Graffiti-Künstler seak und Desur an der Aktion. Über mehrere Tage wurde auf einer 30 Meter langen Wand die Geschichte des Graffitis illustriert: Mehr Infos »

nextwall – the making of – Video

Im Hamburger Karoviertel steht eine Graffiti-Wand. Das Besondere: Die Wand ist interaktiv.

nextwall, so der Name des Projekts, dient in Zukunft als Kreativlabor für die Verbindung von Street Art mit digitalen Medien.
Hinter der Idee stecken Jung von Matt/next, Agentur für interaktive Kommunikation, und eine fünfköpfige Graffiti-Crew, bestückt mit den Stars der Szene: Daim, Tasek, Daddy Cool, Desur und Seak.
Mehr Infos »