Repeat – Tiefgarageneinfahrt

„Repeat“ – Street Art von getting-up auf dem STAMP Festival Hamburg.
Im Zuge des internationalen Festivals der Straßenkünste in Hamburg hatte die Künstlergemeinschaft getting-up die Organisation verschiedener Aktionen zur Gestaltung des öffentlichen Raumes übernommen. Eine davon war die Wandarbeit“Repeat“.

Artist: DAIM, Tasek, Stohead, RKT One | "Repeat" | Hamburg / Germany | 09.2010 | making of

Die selbstgestellte Aufgabe bestand in der künstlerischen Bearbeitung einer Tiefgaragenauffahrt in der Neuen Großen Bergstraße in Hamburg-Altona. Das dunkle Grau von Stein und Beton wurde dafür in freundliche Gelb-Töne getaucht. Inhaltlich konzentrierten sich DAIM, TASEK, Stohead und RKT one am klassischen Motiv der Wiederkehr in urbanen Lebensräumen: Das typische Stop-And-Go vorbeifahrender Autos, das An und Aus der Verkehrsampeln und nicht zuletzt das Auf und Ab gehetzter Fußgänger – all diese repetitiven Aspekte wurden von den beteiligten Künstler aufgegriffen und in Gemeinschaftsarbeit zu einem Kunstwerk verarbeitet.

STAMP


getting-up © 2022 - all rights reserved | Impressum