Wakin up nights

de Pury & Luxembourg, 17.02. – 17.03.07. Elf der international bedeutendsten Graffitikünstler – Herbert Baglione (BR), Mirko Reisser (DAIM) (DE), Os Gemeos (BR), Daniel Man (GB), Pius Portmann (CH), Stohead (DE), Tasek (DE), Tilt (FR), Miss Van (FR), Heiko Zahlmann (DE) und Zevs (FR)...

Weiterlesen

Still on and non the wiser

von der Heydt Museum / Kunsthalle Barmen Wuppertal Street Art – Graffiti – Wuppertal, 11.02. – 06.05.07 Schon 1975 sprach der französische Medienphilosoph Jean Baudrillard von Graffiti als „Aufstand der Zeichen“ – als Medium derer, die in postindustriellen Metropolen...

Weiterlesen

getting-up

Galerie K31, 14. – 16. Oktober 2005 Mit „getting-up“ präsentiert die Galerie K31 vom 14. bis zum 16. Oktober 2005 eine Ausstellung der gleichnamigen,1999 gegründeten Hamburger Ateliergemeinschaft. Bestehend aus den vier Künstlern STOHEAD, TASEK, DAIM und DADDY COOL hat diese mittlerweile...

Weiterlesen

Smell of paint in the air – WWK

Kunstverein Gartow, 4. September – 2. Oktober 2005 Eine Ausstellung der Graffiti-Künstler, DAIM (Mirko Reisser), TASEK (Gerrit Peters), STOHEAD (Christoph Hässler) und DADDY COOL (Heiko Zahlmann) der Hamburger Ateliergemeinschaft getting-up im Westwendischen Kunstverein im Gartower Zehntspeicher. Die...

Weiterlesen

Smell of paint in the air – K3

Kampnagel Hamburg Vom 15. bis 28. April 2005 stellen die vier Hamburger Graffitkünstler der Ateliergemeinschaft getting-up, DAIM (Mirko Reisser), TASEK (Gerrit Peters), STOHEAD (Christoph Hässler) und DADDY COOL (Heiko Zahlmann) in der Halle K3 auf Kampnagel ihre Arbeiten aus. Die Ausstellung SMELL...

Weiterlesen

Urban Discipline 2002

Urban Discipline 2002 | Graffiti-Art Ausstellung in der Bavaria St. Pauli Brauerei, Hamburg.  Die bisher letzte Urban-Discipline-Ausstellung fand im Jahr 2002 statt, diesmal in der Alten Bavaria St. Pauli Brauerei in Hamburg. 1.500 m² Ausstellungsfläche, auf der mehr als 30 namhafte Graffiti-Künstler...

Weiterlesen

getting-up im FREIRAUM

Selbstdarstellung im FREIRAUM des Museums für Kunst und Gewerbe Vom 25.04.02 bis 26.05.02 werden die Graffitikünstler der Ateliergemeinschaft getting-up ihre Arbeiten im FREIRAUM des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg präsentieren. Diese seltene Gelegenheit soll auch dazu genutzt werden, ein Publikum...

Weiterlesen

Urban Discipline 2001

Graffiti-Art Ausstellung in der Postsortierhalle am Stephansplatz, Hamburg. Nach der erfolgreichen Urban-Discipline-Ausstellung im Jahr 2000 organisierte das Künstlerkollektiv getting-up im darauffolgenden Jahr bereits deren Nachfolger. Urban Discipline 2001 offenbarte damit die Entwicklung einer...

Weiterlesen

Urban Discipline 2000

Graffiti-Art Ausstellung in der I-Punkt Halle, Hamburg. Im Jahr 2000 organisierte die Künstlergruppe getting-up die erste Urban-Discipline-Ausstellung in der I-Punkt Halle in Hamburg. Ziel war es, eine kurze Momentaufnahme der globalen Graffiti-Kultur für die Ausstellungsbesucher greifbar zu machen. 27...

Weiterlesen

Graffiti-Art Ausstellung

Im Jahr 2000 organisierte die Ateliergemeinschaft getting-up die Graffiti-Art-Ausstellung in Hamburg mit mehr als 100 Exponaten verschiedener Künstler. Das Zustandekommen dieser Ausstellung war dem großen Erfolg einer Exposition gleichen Namens im Kunstverein Rügen geschuldet; In the year 2000, getting-up...

Weiterlesen


getting-up © 2022 - all rights reserved | Impressum